SDG 15: Leben an Land

Der Verlust an Biodiversität soll verringert, intakte Ökosysteme sollen erhalten oder wiederhergestellt werden. Außerdem soll Entwaldung beendet, Wüstenbildung bekämpft und Wilderei unterbunden werden.

Bunte Häuserfront im Schnee mit Personen und Logo „COP15“

Biodiversität wird wichtiger

Die Vielfalt der Arten erhalten, Lebensräume schützen: Die Einigung beim Gipfel in Montreal vom Dezember 2022 zeigt Wirkung.
Mehr
Überblick über Lüderitz Max Bosse

Alle Augen auf Lüderitz

Grüner Wasserstoff soll Namibia Wohlstand bringen und der Welt den Antrieb für eine klimaneutrale Wirtschaft. Unterwegs im Südwesten des Landes, wo eine der weltweit größten Wasserstoffanlagen entstehen soll.
Mehr
5 Mitarbeiterinnen auf einer Plantage aus der Vogelperspektive Soren Pessoa

Jenseits der Kaffeesträucher

Wie in Costa Rica der Klima- und Umweltschutz weitergedacht wird: Besuch auf einer Finca, die mehr als klimafreundlichen Kaffee produziert.
Mehr
Einer Ranger späht durch das Fernglas

Die Hüter*innen der Sundarbans

Im größten Mangrovenwald der Erde setzen sich Ranger*innen der Forstbehörde von Bangladesch für den Erhalt der Biodiversität ein. Digitale Werkzeuge helfen ihnen, das UNESCO-Weltnaturerbe zu schützen. Deutschland unterstützt das südasiatische Land dabei.
Mehr
Frau auf einem Boot

„Mein Nachbar, das Weltnaturerbe Sundarbans“

Der größte Mangrovenwald der Erde liegt an der Grenze von Bangladesch und Indien. Unterwegs bei Menschen, die mit und von dem UNESCO-Weltnaturerbe Sundarbans leben.
Mehr
Artensterben

Aussterben: Bedrohte Vielfalt

Der Naturverlust schreitet in historisch einmaliger Geschwindigkeit voran. Dabei schwindet Biodiversität überall, bei den Ökosystemen genauso wie bei den Arten selbst.
Mehr
Alles im Fluss

Alles im Fluss

Der Mekong ist Lebensader für Millionen Menschen in Südostasien. In Zeiten des Klimawandels setzen sich Anrainerstaaten gemeinsam für die nachhaltige Nutzung des Ökosystems ein. Deutschland unterstützt sie dabei.
Mehr
Bolivianische Frau steht vor Bergpanorama
Auf dem Weg
Ein Besuch im Tal des Río Azero zeigt eindrücklich die Folgen des Klimawandels für Flora und Fauna. Die GIZ unterstützt Bolivien, die Wassersicherheit langfristig zu verbessern.
Mehr
Kinder spielen mit Wasser
Quelle der Zusammenarbeit
Wasser ist ein kostbares Gut in Zentralasien. Ein Besuch in Usbekistan zeigt, wie es nachhaltig und fair verteilt wird. Und welchen Mehrwert das hat: für Stabilität in der Region in Zeiten des Klimawandels.
Mehr
Erntehelferin auf der Bananenplantage
Reiche Ernte
Warum neben Hühnern und Bienen auch Drohnen für mehr Biodiversität sorgen: ein Besuch auf der Finca der Familie Núñez in der Dominikanischen Republik.
Mehr
Hüterinnen der Naturschätze
Algerien ist reich an biologischer Vielfalt. Die Küstenregionen im Norden beherbergen viele Kostbarkeiten.
Mehr
Bergpanorama in Costa Rica
Grün ist die Hoffnung
Ein Ausflug rund um die Ökolodge „La Tigra“ in Costa Rica zeigt, wie beim Naturschutz viele Hand in Hand arbeiten – auch die Privatwirtschaft: für „Green Recovery“.
Mehr