Image
Nord- und Mittelamerika Headerbild

Nord- und Mittelamerika

Wie können Erfolge aus der Dominikanischen Republik auf andere Länder übertragen werden? Wie trägt indigenes Wissen zur nachhaltigen Landwirtschaft bei? Energie, Biodiversität und Klimaschutz – gerade diese Themen beschäftigen akzente mit Blick nach Nord- und Mittelamerika.

Interamerikanischer Gerichtshof für Menschenrechte

Impulsgeber für „grüne“ Rechtsprechung

Zu Besuch beim Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte und dem Menschenrechtsinstitut in San José: wo Menschenrechte, Natur und Umwelt neu betrachtet werden.
Mehr
Eduardo Ferrer Mac-Gregor Poisot corteidh.or.cr

„Die zukünftigen Generationen im Blick haben“

Ein Interview mit dem Vizepräsidenten des Interamerikanischen Menschenrechtsgerichtshofs, Eduardo Ferrer Mac-Gregor Poisot: über Klimawandel, Menschenrechte, Natur und die Verständigung über Kontinente hinweg.
Mehr
5 Mitarbeiterinnen auf einer Plantage aus der Vogelperspektive Soren Pessoa

Jenseits der Kaffeesträucher

Wie in Costa Rica der Klima- und Umweltschutz weitergedacht wird: Besuch auf einer Finca, die mehr als klimafreundlichen Kaffee produziert.
Mehr
Andreas Villar GIZ

„Hier werden Natur- und Umweltschutz ernst genommen“

Bei Klimafragen ist Costa Rica Verbündeter Deutschlands. Ein Interview zur Weltklimakonferenz COP28 mit Andreas Villar, Koordinator des GIZ-Clusters für Klima und Biodiversität in dem zentralamerikanischen Staat.
Mehr
Guillermo Pereira

„Für uns ist Abfall ein wertvoller Stoff“

Drei Fragen an den Costa Ricaner Guillermo Pereira, den Gründer und Geschäftsführer von Fortech, dazu, warum für ihn Industriemüll ein wertvoller Rohstoff ist
Mehr
Dr Dessima Williams

„Nachhaltigkeit ist eine Lehre aus unserer Geschichte“

Grenada setzt auf nachhaltigen Tourismus, ganz im Sinne von SDG 12. Hotelbesitzerin und Diplomatin Dessima Williams erklärt, worauf es dabei ankommt.
Mehr
Radio in einem Biosphärenreservat in Honduras

Die starke Stimme der Lenca

Moderatorin Martina López macht in einem Biosphärenreservat in Honduras Umweltbildung per Radio.
Mehr
Rückenwind für die Energiewende
In der Dominikanischen Republik kommt die Energiewende in Schwung. Viele ziehen an einem Strang, damit der Karibikstaat seine Klimaziele erreicht.
Mehr
„Wir brauchen neue Energiepartnerschaften“
Der dominikanische Energieminister Antonio Almonte darüber, wie die Energiewende im Karibikstaat zu schaffen ist.
Mehr
„Wir können nicht zur alten Realität zurück“
Umweltministerin Andrea Meza Murillo über die ehrgeizigen Ziele Costa Ricas für eine grüne Wirtschafts­belebung nach der Pandemie.
Mehr
Grün ist die Hoffnung
Ein Ausflug rund um die Ökolodge „La Tigra“ in Costa Rica zeigt, wie beim Naturschutz viele Hand in Hand arbeiten – auch die Privatwirtschaft: für „Green Recovery“.
Mehr
Erntehelferin auf der Bananenplantage
Reiche Ernte
Warum neben Hühnern und Bienen auch Drohnen für mehr Biodiversität sorgen: ein Besuch auf der Finca der Familie Núñez in der Dominikanischen Republik.
Mehr