Image
Gastbeiträge Headerbild

Gastbeiträge

akzente eröffnet persönliche Blickwinkel. In Gastbeiträgen kommen renommierte nationale und internationale Expert*innen und Beobachter*innen zu Wort und nehmen Stellung zu drängenden globalen Fragen. GIZ-Mitarbeitende berichten von ihren Erfahrungen im In- und Ausland.

Julia Gabriel
Hallo aus Kigali

Seit vier Jahren ist Ruanda der Arbeits- und Wohnort von Julia Gabriel. Von dort aus unterstützt sie ein Regionalprogramm mit Aktivitäten in 12 Ländern.

Mehr
Irina Scheffmann und Katja Kammerer
Hallo aus Eschborn und Berlin

Irina Scheffmann und Katja Kammerer leiten gemeinsam die Abteilung Auftraggeber als s Co-Leadership-Duo. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Mehr
Claire Aanes
Hallo aus Ramallah

Claire Aanes arbeitet seit vier Jahren in den Palästinensischen Gebieten. Dort berät sie Organisationen und Initiativen, die psychosoziale Hilfen für Kinder und Jugendliche anbieten. 

Mehr
Ranjula Bali Swain

Die Ziele vereinfachen

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) sind wie ein Riese, der unter seinem eigenen Gewicht zusammenbricht: zu komplex und zugleich unterfinanziert. Gastbeitrag von Ranjula Bali Swain
Mehr
Illustration einer Frau mit farbigen Schleifen

Feministische Entwicklungspolitik: Klare Ziele, klare Haltung

Vor einigen Monaten hat das BMZ die Strategie für eine feministische Entwicklungspolitik verabschiedet. Warum das wichtig ist und was sie für die Arbeit der GIZ bedeutet, erklärt Annette Mummert.
Mehr
Illustration mit Megafon für feministische Entwicklungspolitik

Das ist feministische Entwicklungspolitik

Wofür steht deutsche feministische Entwicklungspolitik? akzente hat internationale Aktivist*innen gebeten, ihre Gedanken dazu mit uns zu teilen.
Mehr
SDG Farbenspektrum

Den SDGs neuen Schub verleihen

Halbzeit bei den nachhaltigen Entwicklungszielen: Wo wir stehen und was das für die internationale Zusammenarbeit bedeutet, erklärt Julia Iversen.
Mehr
Carola Jacobs
Hallo aus Cotonou

in Benin arbeite ich seit 2020 für die GIZ. Mein Arbeitsweg führt mich jeden Morgen über eine kleine Lagune. Ein Anblick, an dem ich mich nie sattsehen werde und der mir jeden Tag die Bedeutung von Wasser vor Augen führt.

Mehr
Der Gestaltungswille in der Ukraine ist ungebrochen

Der Gestaltungswille in der Ukraine ist ungebrochen

Als der russische Angriffskrieg begann, konnte die GIZ rasch und wirksam Hilfe leisten, weil wir im ganzen Land vertreten sind – seither laufen schnelle Hilfe, Wiederaufbau und Reformberatung parallel. Ein Beitrag von Daniel Busche, GIZ-Landesdirektor in der Ukraine.
Mehr
Drei Krisen, eine Lösung 

Drei Krisen, eine Lösung 

Warum eine intakte Natur bei diversen Herausforderungen helfen kann. Ein Beitrag von Kirsten Hegener, Leiterin des GIZ-Kompetenzzentrums für Biodiversität, Wald und Landwirtschaft.  
Mehr
Klima ist Teil unserer DNA

Klima ist Teil unserer DNA

Klimaschutz weltweit und warum er auch für die GIZ essenziell ist. Ein Beitrag von Jörg Linke, Leiter des GIZ-Kompetenzzentrums für Klimawandel
Mehr
Digitalisierung – menschlich und fair gestalten

Digitalisierung – menschlich und fair gestalten

Warum sich die GIZ für freie Systeme im Netz einsetzt. Ein Beitrag von Björn Richter, Cluster-Koordinator digitale Transformation
Mehr