Image
Frieden und Sicherheit Headerbild

Frieden und Sicherheit

Zu unseren Stärken gehört es, schnelle Hilfe mit langfristigen Perspektiven zu verbinden. So fördern wir Frieden und Sicherheit. In der Konfliktbearbeitung unterstützen wir die Demobilisierung und Reintegration ehemaliger Kämpfer*innen und beraten beim Aufbau und der Reform leistungsfähiger sowie demokratisch legitimierter und kontrollierter Institutionen.

Die Jugend des Libanon sucht ihre Zukunft
Junge Frauen wie Mireille El Helou zeigen, dass sie an Veränderung im Libanon glauben und die Energie für einen Neuanfang haben.
Mehr
Der Geist der Freiheit ist aus der Flasche
Ein Gastbeitrag von Michaela Baur, Leiterin des Bereichs Europa, Mittelmeer und Zentralasien bei der GIZ.
Mehr
Zeichen Setzen
In Äthiopien lernen Flüchtlinge und Äthiopier*innen gemeinsam und setzen ihr Wissen in der Praxis um.
Mehr
„Aussicht auf Ankunft und Zukunft schaffen“
Interview mit Tobias Erbert, GIZ-Projektleiter über die gemeinsame berufliche Bildung in Äthiopien.
Mehr
Kettenreaktion einer Krise
Wie leben Menschen in Kolumbien mit der Coronavirus-Pandemie? Eine Reportage
Mehr
Freiräume im Dickicht der Steine
In den überfüllten Siedlungen von Ägyptens Millionenstädten sind sie Lichtblicke: Stadtteilzentren, die Jugendlichen und Familien Orte für Erholung und Sport bieten.
Mehr
„Zur sozialen Befriedung Mexikos beitragen“
Maximilian Murck, Leiter des Rechtsstaatsprogramms in Mexiko, über die Entstehung, wichtigsten Erkenntnisse und nächsten Schritte der Kooperation.
Mehr
Einem Leben auf der Spur
Ein mexikanisch-deutsches Team zeigt in Mexiko, wie die Gerichtsmedizin dazu beiträgt, Angehörigen von Vermissten Gewissheit zu bringen.
Mehr
Gemeinsam für Frieden
In Mali kann nur die langfristige Verzahnung von Außen-, Entwicklungs-, Sicherheits- und Umweltpolitik für mehr Stabilität sorgen.
Mehr
Hilfe für die Helfer
Mehr Menschenleben retten – moderne Ausrüstung und aktuelles Know-how für Feuerwehr, Katastrophenschutz und das Rote Kreuz in der Ukraine machen das möglich.
Mehr
Zurück in die Zukunft
In Kambodscha macht eine App die schmerzhafte Vergangenheit des Landes erlebbar.
Mehr
Eine Frage des Vertrauens
Wie Deutschland bürgernahe Polizeiarbeit in den Palästinensischen Gebieten fördert.
Mehr