Image
Interviews Headerbild

Interviews

Ob Bildung für nachhaltige Entwicklung, Klimakrise, feministische Entwicklungspolitik oder Konfliktbewältigung: akzente adressiert die internationale Zusammenarbeit in unterschiedlichen Facetten. Nationale und internationale Expert*innen teilen hier ihre Einschätzungen und neue Perspektiven.

Heidy Rombouts GIZ/Iris Felicia Haidau

„Investition in unsere gemeinsame Zukunft“

Heidy Rombouts, Generaldirektorin für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe im belgischen Außenministerium, im Interview zur EU-Ratspräsidentschaft Belgiens
Mehr
Thorsten Schäfer-Gümbel Gaby Gerster

„Unsere Arbeit ist wichtiger denn je!“

Thorsten Schäfer-Gümbel über die globale Verantwortung Deutschlands und wie internationale Zusammenarbeit auch im eigenen Land wirkt
Mehr
Die drei Präsidentinnen der Menschenrechtsgerichtshöfe in Afrika, Europa und den Amerikas im akzente-Interview Ekaterina Anisimova/stock.adobe.com, 3st kommunikation

„Frauen inspirieren“

Die drei Präsidentinnen der Menschenrechtsgerichtshöfe in Afrika, Europa und den Amerikas im akzente-Interview
Mehr
Jörg Linke wolterfoto.de/Norbert Ittermann

„Ein großer Schritt nach vorn“

Jörg Linke, der Leiter des GIZ-Kompetenzzentrums für Klimawandel, erzählt im akzente-Interview, warum das Ergebnis der COP28 in Dubai besser ausfiel als erwartet.
Mehr
Boubaker Siala Julian Rentzsch

„Unser Solartransporter wird neue Jobs schaffen“

Drei Fragen an Boubaker Siala, Gründer und Geschäftsführer von Bako Motors – Tunesiens erstem Solarautomobilhersteller
Mehr
Andrea Nahles Sonja Och

„Migration muss unbedingt fair sein!“

Andrea Nahles, Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, spricht im Interview über Fachkräftezuwanderung.
Mehr
Eduardo Ferrer Mac-Gregor Poisot corteidh.or.cr

„Die zukünftigen Generationen im Blick haben“

Ein Interview mit dem Vizepräsidenten des Interamerikanischen Menschenrechtsgerichtshofs, Eduardo Ferrer Mac-Gregor Poisot
Mehr
Susan Chomba privat

„Wir haben es selbst in der Hand“

Wissenschaftlerin Susan Chomba erläutert im Interview, warum sie nicht am diesjährigen Klimagipfel COP28 in Dubai teilnimmt und warum wir trotzdem alle die Hoffnung nicht verlieren sollten.
Mehr
Andreas Villar GIZ

„Hier werden Natur- und Umweltschutz ernst genommen“

Interview zur Weltklimakonferenz COP28 mit Andreas Villar, Koordinator des GIZ-Clusters für Klima und Biodiversität in Costa Rica.
Mehr
Frauen mit Kanistern

„Hand in Hand arbeiten“

„Somaliland“ am Horn von Afrika ist eine besonders fragile Gegend. Warum gerade dort die Herausforderungen nur mit einem integrierten Ansatz angegangen werden können, erklärt Projektleiterin Carola von Morstein.
Mehr
Martin Hansen

„Eine erstaunliche Veränderung“

Indonesien zählt zu den stabilsten Ländern Asiens. Landesdirektor Martin Hansen erläutert die Gründe dafür und erklärt, warum die GIZ dort weiter aktiv ist. 
Mehr
„Die Hochsee sichert das menschliche Überleben“

„Die Hochsee sichert das menschliche Überleben“

Schutz der Meere: Gunnar Finke und Jan Kleine Büning erklären das neue UN-Abkommen zum Schutz der Hohen See und seine Bedeutung für die Arbeit der GIZ.
Mehr