Image
Europa Headerbild

Europa

Mit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine rückt die Relevanz von Frieden und Sicherheit auch in Europa wieder in den Vordergrund. akzente berichtet aus dem Herzen der EU, aus den europäischen Staaten und über die Partnerschaften Europas mit der Welt.

Housing for refugees

„Eine historische Chance, eine starke Region aufzubauen“

2020 sprach akzente das erste Mal mit Andrij Sadowyj, dem Bürgermeister von Lwiw. Seit der russischen Invasion ist seine Welt eine andere. Eine Bestandsaufnahme.
Mehr
Der Gestaltungswille in der Ukraine ist ungebrochen

Der Gestaltungswille in der Ukraine ist ungebrochen

Als der russische Angriffskrieg begann, konnte die GIZ rasch und wirksam Hilfe leisten, weil wir im ganzen Land vertreten sind – seither laufen schnelle Hilfe, Wiederaufbau und Reformberatung parallel. Ein Beitrag von Daniel Busche, GIZ-Landesdirektor in der Ukraine.
Mehr
„Die ganze Gesellschaft braucht Hilfe bei der Aufarbeitung“

„Die ganze Gesellschaft braucht Hilfe bei der Aufarbeitung“

Valentyna Mazhbits arbeitet an der Berliner Charité für das Klinikpartnerschaftsprogramm Solomiya, um Krankenhäuser in ihrer Heimat zu unterstützen.
Mehr
„Was erreicht Menschen?“
Ein Pilotprojekt in Kosovo zeigt, wie verhaltenswissenschaftliche Ansätze die Steuerehrlichkeit befördern können.
Mehr
Mit einem Kochtopf zum Molkerei-Chef
Trotz vieler Hürden hat Ymer Berisha in den letzten 20 Jahren eine der erfolgreichsten Molkereien Kosovos aufgebaut. Wir erzählen seine Geschichte.
Mehr
Valeria und ihr Bruder Nikita auf dem Weg zur Schule
Mit den Augen der Kinder
Streunende Hunde, schlammige Wege und gefährliche Kreuzungen: So sehen Herausforderungen auf dem Schulweg in der Ukraine aus.
Mehr
„Eine erfolgreiche Ratspräsidentschaft – trotz Pandemie“
GIZ-Vorstandssprecherin Tanja Gönner blickt zurück auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Ihr Fazit: In Corona-Zeiten wurde viel erreicht.
Mehr
Gurken warten auf niemanden
Bei der Ernte zählt jeder Tag. Auf dem Ostić-Bauernhof in Serbien werden die Saisonarbeitskräfte unbürokratisch mit einer App registriert.
Mehr
Ein Team, mehr Schlagkraft
In der Corona-Krise geboren: Das Konzept „Team Europe“. Mittlerweile dient es als Modell für eine EU-weite Entwicklungszusammenarbeit.
Mehr
Gleichberechtigte Partner
Die EU möchte ihre Beziehung zu Afrika intensiveren: Geber und Empfänger, Wissende und Lernende – das war gestern. Heute geht es um gemeinsame Visionen und neue Rollen.
Mehr
Für ein neues Narrativ
Aya Chebbi ist die erste Jugendbotschafterin der Afrikanischen Union. Ein Porträt.
Mehr
„Afrika und Europa brauchen einander“
Jutta Urpilainen, EU-Kommissarin für Internationale Partnerschaften, möchte die Beziehungen zu Afrika auf eine neue Ebene heben.
Mehr