Image
Europa Headerbild

Europa

Mit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine rückt die Relevanz von Frieden und Sicherheit auch in Europa wieder in den Vordergrund. akzente berichtet aus dem Herzen der EU, aus den europäischen Staaten und über die Partnerschaften Europas mit der Welt.

Gleichberechtigte Partner
Die EU möchte ihre Beziehung zu Afrika intensiveren: Geber und Empfänger, Wissende und Lernende – das war gestern. Heute geht es um gemeinsame Visionen und neue Rollen.
Mehr
Für ein neues Narrativ
Aya Chebbi ist die erste Jugendbotschafterin der Afrikanischen Union. Ein Porträt.
Mehr
„Afrika und Europa brauchen einander“
Jutta Urpilainen, EU-Kommissarin für Internationale Partnerschaften, möchte die Beziehungen zu Afrika auf eine neue Ebene heben.
Mehr
Europa und Afrika: Die Zukunft der Partnerschaft
Ein Thema, zwei Sichtweisen – in unserer neuen Rubrik bitten wir Expert*innen, ein Thema aus ihrer persönlichen Sicht zu analysieren. Den Auftakt bildet die Beziehung zwischen Afrika und Europa.
Mehr
Bildung ins Zentrum der Partnerschaft zu Afrika stellen
Ein Gastbeitrag von Patrick Awuah, dem Gründer und Präsidenten der Ashesi University in Ghana
Mehr
Eine Partnerschaft fit für unsere globalisierte Welt
Ein Gastbeitrag von Sandra Kramer, Direktorin EU-AU-Beziehungen, West- und Ostafrika (DEVCO.D)
Mehr
Wie unsere Arbeit wirkt
akzente präsentiert Wirkungen der Gemeinschaftsmaßnahmen von der EU und der Bundesregierung aus dem Jahr 2019.
Mehr
Starke Stimmen für Europa
Wirtschaft, Sicherheit, Gesundheit, Entwicklung: Wir haben Europa-Expertinnen und -Experten nach ihrer Sicht auf Themen befragt, die die deutsche Ratspräsidentschaft bestimmen.
Mehr
Projekte im Überblick
Die Europäische Union setzt sich für Entwicklung, Frieden und Demokratie in der Welt ein. In ihrem Auftrag führt die GIZ weltweit zahlreiche Projekte durch. Eine Auswahl.
Mehr
„Wir wollen so viel Elektromobilität wie möglich“
Interview mit Andrij Sadowyj, Bürgermeister der ukrainischen Stadt Lwiw (Lemberg), über die Chancen und Herausforderungen von Städten in den nächsten Jahren.
Mehr
„Die Folgen der Corona-Pandemie abfedern“
Siegfried Leffler leitet seit 2016 die Brüsseler GIZ-Repräsentanz. Dort betreut er die Zusammenarbeit der GIZ mit den EU-Institutionen, vor allem mit der Europäischen Kommission.
Mehr
Das Land, wo Milch und Honig fließen
Georgien rückt wirtschaftlich näher an die Europäische Union. Damit kleine Unternehmen davon profitieren, werden Imker*innen fit für den Export gemacht.
Mehr