Nord- und Mittelamerika

akzente gibt Einblick in das Engagement vor Ort. Das Know-how der GIZ wird rund um den Globus nachgefragt. Gemeinsam mit ihren Partnern arbeitet sie in mehr als 130 Ländern daran, den Menschen Perspektiven zu bieten und ihre Lebensbedingungen dauerhaft zu verbessern.

Diplomatie neu denken
In Montreal kamen kreative Köpfe aus aller Welt zusammen. Ihr Ziel: die Zukunft der globalen Kommunikation mitzugestalten.
Strom aus dem Stall
Zentralamerika setzt stark auf erneuerbare Energien. Neuerdings sorgen auch Biogasanlagen für sauberen Strom.
Im Schutz des Küstenwaldes
Der Klimawandel bedroht auch Costa Rica. Mit einem ehrgeizigen Plan will das Land den Veränderungen begegnen.
Strom sparen und absahnen
Der Austausch alter Kühlanlagen trägt dazu bei, dass Mexiko seine ehrgeizigen Klimaschutzziele erreichen kann.
Unter Strom in Nicaragua
Ein Wasserkraftwerk versorgt ein Dorf in Nicaragua erstmals mit Elektrizität – und verändert damit das Leben dort.
Aufbruch aus dem Alltag
Gute Sozialarbeit braucht erfahrene Fachkräfte. Ein Austausch zwischen den USA und Deutschland weitet den Blick.

Nord- und Mittelamerika

Nord- und Mittelamerika