Image
Nachhaltige Infrastruktur

Nachhaltige Infrastruktur

Entwicklung braucht nachhaltige Energie sowie Zugang zu Wasser und Sanitäranlagen. Diese müssen verlässlich dort zur Verfügung stehen, wo sie benötigt werden – im Privathaushalt, in der Landwirtschaft, im produzierenden Gewerbe, im Dienstleistungssektor. Nachhaltiger Verkehr und ein effizientes Transportsystem bilden das Rückgrat moderner Volkswirtschaften.

GIZ im Wandel
Seit der Fusion aus GTZ, InWEnt und DED im Jahr 2011 hat sich die GIZ stark verändert und weiterentwickelt: Sie ist gewachsen und vielfältiger geworden.
Mehr
Blaupause für einen erfolgreichen Kohleausstieg
Aufbruch zu fairem Wandel für Klimaschutz, den Ausbau erneuerbarer Energien und neue Jobperspektiven – ein Interview aus Südafrikas Kohlerevier
Mehr
Solarzellen bei Sonnenuntergang
Gefrorene Sonne
So funktioniert grüne Wirtschaftsbelebung: Ein deutsch-indonesisches Erfolgsprojekt zeigt, wie erneuerbare Energie die lokale Wirtschaft in Fischerdörfern des Archipels stärken kann –mit solarbetriebenen Eismaschinen.
Mehr
Die Zeichen stehen auf Grün
Welche Entwicklungen schon nachhaltig sind und wo dringend umgedacht werden muss, zeigt unsere Infografik.
Mehr
„Wir können nicht zur alten Realität zurück“
Umweltministerin Andrea Meza Murillo über die ehrgeizigen Ziele Costa Ricas für eine grüne Wirtschafts­belebung nach der Pandemie.
Mehr
Grün und gerecht
Warum nachhaltiges und sozial ausgewogenes Wirtschaften nach der Pandemie wichtig ist und wo es schon geschieht, zeigt unser Essay.
Mehr
Die richtigen Schlüsse ziehen
Warum und wie sich die GIZ für die grüne Wirtschaftsbelebung engagiert. Ein Beitrag von GIZ-Vorstandsmitglied Ingrid-Gabriela Hoven.
Mehr
„Klimawandel und Landwirtschaft zusammen denken“
Hunger und Ernährung rückt das Interview mit den GIZ-Expert*innen Christel Weller-Molongua und Jochen Renger in den Mittelpunkt.
Mehr
Hüterinnen der Naturschätze
Algerien ist reich an biologischer Vielfalt. Die Küstenregionen im Norden beherbergen viele Kostbarkeiten.
Mehr
„Mobilität neu denken – und so das Pariser Klimaziel erreichen“
Daniel Ernesto Moser, Leiter der „Transformative Urban Mobility Initiative (TUMI)“ darüber, weshalb die Städte im Zentrum der Verkehrswende stehen.
Mehr
„Ein Kit Solaire kann das ganze Leben einer Familie ändern.“
Ein Interview über Solarenergie mit dem Unternehmer Christian Gbogbo, Partner von Energising Development (EnDev) in Benin.
Mehr
Starker Antrieb für eine bessere Zukunft
Mit modernen Techniken könnten Bauern und Bäuerinnen in Äthiopien deutlich höhere Erträge erzielen. In einem Trainingszentrum lernen junge Frauen und Männer, wie sie Landmaschinen effizient einsetzen und einen Agrarbetrieb professionell organisieren.
Mehr