Europa

akzente gibt Einblick in das Engagement vor Ort. Das Know-how der GIZ wird rund um den Globus nachgefragt. Gemeinsam mit ihren Partnern arbeitet sie in mehr als 130 Ländern daran, den Menschen Perspektiven zu bieten und ihre Lebensbedingungen dauerhaft zu verbessern.

Kurs auf eine bessere Zukunft
Nach der Maidan-Revolution hat Kiew damit begonnen, die Ukraine zu dezentralisieren. Ein Besuch in der Provinz
Albanische Schätze
Historische Orte retten und Handwerker qualifizieren. Wie das geht, zeigt ein Besuch auf einer Baustelle in der Weltkulturerbe-Stadt Berat.
Erfolgreiche Ernte
Die Ukraine setzt auf Dezentralisierung. So soll auch die Wirtschaft in den kleineren Gemeinden einen Schub bekommen. Ein Besuch.
Neue Zeitrechnung
Einst war Theth ein fast verlassenes Dorf in den Albanischen Alpen. Mit einem Wanderweg ist das Leben zurückgekommen.
Neustart in der Heimat
Wenn Kosovaren zurückkehren, unterstützt die GIZ sie bei der Reintegration. Zudem fördert sie den Wandertourismus.
Reality Check für Träume
Viele Albaner wollen in Deutschland arbeiten. Nur wenige wissen, was dafür die richtigen Voraussetzungen sind.

Europa

Europa