Europa

akzente gibt Einblick in das Engagement vor Ort. Das Know-how der GIZ wird rund um den Globus nachgefragt. Gemeinsam mit ihren Partnern arbeitet sie in mehr als 130 Ländern daran, den Menschen Perspektiven zu bieten und ihre Lebensbedingungen dauerhaft zu verbessern.

„Die Folgen der Corona-Pandemie abfedern“
Siegfried Leffler leitet seit 2016 die Brüsseler GIZ-Repräsentanz. Dort betreut er die Zusammenarbeit der GIZ mit den EU-Institutionen, vor allem mit der Europäischen Kommission.
Das Land, wo Milch und Honig fließen
Georgien rückt wirtschaftlich näher an die Europäische Union. Damit kleine Unternehmen davon profitieren, werden Imker*innen fit für den Export gemacht.
Mode made in Georgia
Auf den Laufstegen wird Mode aus Georgien gefeiert. Neben Kreativität braucht die Industrie vor allem neues Know-how für den europäischen Markt.
Hilfe für die Helfer
Mehr Menschenleben retten – moderne Ausrüstung und aktuelles Know-how für Feuerwehr, Katastrophenschutz und das Rote Kreuz in der Ukraine machen das möglich.
Stille war gestern
Statt angestaubter Atmosphäre bieten Bibliotheken in der Ostukraine jetzt Raum für lebendigen Austausch zwischen Einheimischen und Binnenvertriebenen.
Therapeut auf vier Pfoten
In der Ostukraine helfen Hunde, vom Krieg traumatisierte oder behinderte Kinder zu behandeln.

Europa

Europa