China

China [ˈçiːna] bezeichnet einen Staat in Ostasien. Das Wort „China“ leitet sich vom Sanskrit-Wort cīna ab, das auf die Qin-Dynastie zurückgeht. Unter den Qin-Fürsten wurde China 221 v. Chr. geeint und zu einem Kaiserreich. Das Wort „China“ gibt es im Chinesischen selbst nicht. Die Eigenbezeichnung lautet Zhong Guo („Reich der Mitte“).

  • Stimmen zu China

    Die Bewertung Chinas in der öffentlichen Debatte ist häufig geprägt von Superlativen und Klischees. akzente lässt fünf Expert*innen zu Wort kommen.
  • Infografik China

    Umwelt schützen und belasten, extreme Armut und Wachstum – Chinas Entwicklung bleibt widersprüchlich.
  • Essay China

    Der Aufstieg Chinas ist unaufhaltsam. Wie der Westen darauf reagieren sollte, beschreibt China-Experte Professor Eberhard Sandschneider.
  • Reportage China

    Unterwegs in China mit Guido Beermann, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur