Fokus

akzente beleuchtet politische und gesellschaftliche Entwicklungen. Essays renommierter Autoren leisten wichtige Debattenbeiträge, Interviews und Kommentare erweitern die Perspektive. Infografiken stellen komplexe Zusammenhänge anschaulich dar.

  • Reportage Stadt

    Die indische Stadt Bhubaneswar kämpft gegen Überschwemmungen und verstopfte Abwasserkanäle.
  • Fokus Stadt

    Städte spielen eine Schlüsselrolle beim Erreichen der Klima- und Entwicklungsziele. Die GIZ berät Kommunen und setzt auf Bürgerbeteiligung.
  • Interview Stadt

    Der Bonner Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan möchte seine Stadt bis 2035 klimaneutral machen.
  • Infografik Stadt

    Niemals zuvor haben so viele Menschen in Städten gelebt. Zahlen und Fakten aus dem Großstadtdschungel.
  • Essay Demokratie

    Überall auf der Welt wünschen sich Menschen Demokratie. Was sie darunter verstehen, erläutert Stefano Palestini am Beispiel Chiles.
  • Infografik Demokratie

    Zur Lage der Demokratie gibt es viele Meinungen, Gefühle und Thesen. Ein Blick in die Welt der Zahlen und Fakten hilft bei der Einordnung.
  • Interview Demokratie

    In Demokratien sollten Städte und Gemeinden mehr Befugnisse erhalten, erläutert Soziologin Shandana Khan Mohmand.
  • Reportage Demokratie

    In Uganda arbeiten Bürgerinnen und Bürger erstmals an der Neuausrichtung der Energiepolitik mit. Wir stellen sie vor.
  • Erklärt

    In Mali kann nur die langfristige Verzahnung von Außen-, Entwicklungs-, Sicherheits- und Umweltpolitik für mehr Stabilität sorgen.
  • Reportage Menschliche Sicherheit

    Wie Deutschland bürgernahe Polizeiarbeit in den Palästinensischen Gebieten fördert.
  • Interview menschliche Sicherheit

    Interview mit Chantal de Jonge Oudraat, Präsidentin von Women In International Security (WIIS)
  • Infografik Menschliche Sicherheit

    Die Hauptrisiken für die Menschheit lauern in der Umwelt: Klimawandel und Naturkatastrophen bedrohen uns mehr als alles andere.
  • Erklärt

    Vermeiden und verwerten — so viel und so effizient wie möglich. Beim Umgang mit Abfall stehen diese Ziele im Mittelpunkt der Arbeit der GIZ.
  • Essay Abfall

    Der Mensch scheint in seinen eigenen Resten zu versinken. Ein Essay von Umweltjournalist Joachim Wille.
  • Infografik Abfall

    Ob in Städten, Meeren, Flüssen oder im Weltraum – ein Blick auf unsere Erde beweist: Abfall kennt keine Grenzen.
  • Interview Abfall

    Interview mit Maria Cristina Fossi, Professorin für Ökologie und Ökotoxikologie und Umweltschützerin.
  • Stimmen zu China

    Die Bewertung Chinas in der öffentlichen Debatte ist häufig geprägt von Superlativen und Klischees. akzente lässt fünf Expert*innen zu Wort kommen.
  • Erklärt

    Chinas Verbindungen zu Deutschland und Europa sind so bedeutend wie nie. Thorsten Giehler erklärt wie.
  • Infografik China

    Umwelt schützen und belasten, extreme Armut und Wachstum – Chinas Entwicklung bleibt widersprüchlich.
  • Interview Zheng Han

    Interview mit Zheng Han, Leiter des Chinesisch-Deutschen Hochschulkollegs an der Tongji-Universität Shanghai
  • Jordanien

    Sie trotzen Stereotypen. Unterwegs mit weiblichen Abgeordneten der regionalen Räte von Jordanien.
  • Interview Frauen

    Interview mit Michelle Bachelet, der neuen UN-Kommissarin für Menschenrechte.
  • Infografik Frauen

    Wirtschaft, Kunst oder Kultur, der Blick in die Statistiken belegt: Von Gleichberechtigung ist die Welt weit entfernt.
  • Essay Frauen

    Die Wissenschaftlerin Malliga Och beschreibt im Essay den langen Weg der Frauen zur Macht.
  • Deutschlands Verantwortung

    Infografik: Deutschland hat viele Gesichter in der Welt - und ist für manche Überraschung gut.
  • Deutschlands Verantwortung

    Amel Saidane aus Tunesien und Victor Andrusiv aus der Ukraine waren zwei von rund 150 Befragten der GIZ-Studie zum Deutschlandbild.
  • Deutschlands Verantwortung

    Deutschland engagiert sich gemeinsam mit der EU für ein besseres Migrationsmanagement am Horn von Afrika.
  • Deutschlands Verantwortung

    Zum dritten Mal hat die GIZ Menschen in aller Welt zu ihrem Deutschlandbild befragt.