Bildung

Bildung [ˈbɪldʊŋ] ist ein Menschenrecht und der Schlüssel zu individueller und gesellschaftlicher Entwicklung. Sie befähigt Menschen dazu, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ein erfülltes Leben zu führen. Bildung stärkt Demokratie, fördert Toleranz und eine weltbürgerliche Haltung. Zugleich ist sie Voraussetzung für Nachhaltigkeit. Damit Bildung ihr Potenzial entfalten kann, muss sie hochwertig, inklusiv und chancengerecht sein.

  • Reportage

    Auch in Krisenzeiten sollen im Libanon Kinder und Jugendliche lernen können. Dafür stärkt Deutschland das öffentliche Bildungssystem.
  • Infografik Bildung

    Die Weltgemeinschaft hat in den Jahren vor Corona große Fortschritte in der Bildung gemacht. Einige sind nun bedroht. Ein Überblick in Zahlen und Fakten.
  • Essay Bildung

    Bildung ist die klügste Investition der Welt, vor allem für Mädchen. Warum das so ist, erklärt Wissenschaftsautorin Megan Lindow.
  • Erklärt Bildung

    Die Bildungskrise als Chance zum Umdenken und Modernisieren nutzen – so lautet das Gebot der Stunde und der Anspruch der GIZ. Ein Beitrag von Michael Holländer.