Regionen

akzente gibt Einblick in das Engagement vor Ort.  Das Know-how der GIZ wird rund um den Globus nachgefragt. Gemeinsam mit ihren Partnern arbeitet sie in mehr als 130 Ländern daran, den Menschen Perspektiven zu bieten und ihre Lebensbedingungen dauerhaft zu verbessern.

Afrika

Anstoß auf dem Schrottplatz
Auf der riesigen Elektronikmüllhalde in Ghanas Hauptstadt Agbogbloshie wird Recycling nun neu gedacht.
Mehr „stille Örtchen“
Der Zugang zu sauberem Wasser und solider Sanitärversorgung ist ein Menschenrecht, aber für viele Menschen in Kenia nicht selbstverständlich.
Medikamente auf Knopfdruck
Ein deutsch-südafrikanisches Bündnis geht neue Wege bei der unkomplizierten Versorgung von chronisch Kranken mit lebenswichtigen Medikamenten.

Asien

Perlen des Wissens
Bildung ist eine Waffe gegen Extremismus. Um afghanische Kinder für die Schule zu begeistern, pauken Lehrer*innen moderne Unterrichtsmethoden.
Zurück in die Zukunft
In Kambodscha macht eine App die schmerzhafte Vergangenheit des Landes erlebbar.
Eine Frage des Vertrauens
Wie Deutschland bürgernahe Polizeiarbeit in den Palästinensischen Gebieten fördert.

Europa

Hilfe für die Helfer
Mehr Menschenleben retten – moderne Ausrüstung und aktuelles Know-how für Feuerwehr, Katastrophenschutz und das Rote Kreuz in der Ukraine machen das möglich.
Stille war gestern
Statt angestaubter Atmosphäre bieten Bibliotheken in der Ostukraine jetzt Raum für lebendigen Austausch zwischen Einheimischen und Binnenvertriebenen.
Therapeut auf vier Pfoten
In der Ostukraine helfen Hunde, vom Krieg traumatisierte oder behinderte Kinder zu behandeln.

Nord- und Mittelamerika

Salsa tanzen mit neuem Bein
Damit kubanische Techniker ihre Landsleute mit modernen Prothesen versorgen können, unterstützt der deutsche Medizintechnikkonzern Ottobock den Inselstaat mit Know-how und Material.
Mit anderen Augen
Wie ein deutsch-amerikanisches Austauschprogramm neue Einblicke in die Mentalität und Kultur des Gastlandes gibt.
Diplomatie neu denken
In Montreal kamen kreative Köpfe aus aller Welt zusammen. Ihr Ziel: die Zukunft der globalen Kommunikation mitzugestalten.

Südamerika

Verschwunden, nicht vergessen
Mehr als 80.000 Menschen gelten in Kolumbien als vermisst. Die Familien wünschen sich Gewissheit über das Schicksal ihrer Lieben.
Frieden leben
Kolumbien beginnt, seine gewaltsame Vergangenheit aufzuarbeiten. Jugendliche suchen Wege für eine bessere Zukunft. Deutschland unterstützt den Friedensprozess.
Mehr Wissen
In Zentralamerika sind viele junge Menschen arbeitslos, gleichzeitig suchen Unternehmen nach Fachkräften. Eine Initiative erleichtert Jugendlichen den Berufsstart.

Deutschland

Unser Auftrag: gute Arbeit
Weltweit fördert die GIZ Beschäftigung – oft mit schnellem Erfolg.
Mit anderen Augen
Wie ein deutsch-amerikanisches Austauschprogramm neue Einblicke in die Mentalität und Kultur des Gastlandes gibt.
Mehr als Dichter und Denker
Infografik: Deutschland hat viele Gesichter in der Welt - und ist für manche Überraschung gut.

Global

„Nicht nur falsch, sondern dumm“
Interview mit Chantal de Jonge Oudraat, Präsidentin von Women In International Security (WIIS)
Die größten Risiken
Die Hauptrisiken für die Menschheit lauern in der Umwelt: Klimawandel und Naturkatastrophen bedrohen uns mehr als alles andere.
Zwei Schritte vor, einer zurück
Ein Essay von Mathew Burrows, Experte für Sicherheit und globale Trends.

Regionen

Afrika