Fokus

akzente beleuchtet politische und gesellschaftliche Entwicklungen. Essays renommierter Autoren leisten wichtige Debattenbeiträge, Interviews und Kommentare erweitern die Perspektive. Infografiken stellen komplexe Zusammenhänge anschaulich dar.

Fokus

Fokus

Interview zum Schwerpunkt

„Afrika kann aufholen“
Kandeh Yumkella ist überzeugt, dass Afrika großes Potenzial hat, wenn es ernsthaft die Korruption bekämpft.

Infografik: Afrika

Chancenreich und vielfältig
Afrika ist alles andere als eine eintönige und verlorene Region. Die Infografik zeigt Chancen und Herausforderungen.

Agenda 2030 - Interview

„Wir überzeichnen das Negative“
Max Roser erforscht die Lebensumstände von Menschen weltweit. Er sieht einen klaren Aufwärtstrend.

Essay - Agenda 2030

Kompass auch in Krisenzeiten
Die Agenda 2030 soll Menschen weltweit ein Leben in Würde, Freiheit und intakter Umwelt ermöglichen.

Interview: Gesundheit

„Die jungen Menschen erreichen“
Latanya Mapp Frett von Planned Parenthood Global über das Recht auf Familienplanung

Gastbeitrag: Gesundheit

Mittel für Sicherheit
Wie wichtig Gesundheitsversorgung für alle ist, erklärt WHO-Generaldirektorin Margaret Chan.

Infografik: Arbeit

Jobs, Jobs, Jobs
Die Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit auf dem Arbeitsmarkt vergrößert sich.

Gastbeitrag: Arbeit

Die Würde der Frauen
Arbeit eröffnet Frauen eine bessere Zukunft, so die indische Rechtsanwältin Ela Bhatt.

Interview: Diversity

„Die Vielfalt abbilden“
Susanna Nezmeskal-Berggötz, Deutsche Post DHL Group, über Diversity im Unternehmen

Infografik: Vielfalt

Diversity gewinnt
Die Infografik zeigt: Vielfalt ist wichtig für wirtschaftlichen und politischen Erfolg.

Interview: Flüchtlingskrise

Epochale Herausforderung
Bundesminister Gerd Müller zur Flüchtlingskrise

Gastbeitrag: Flucht

Dem Zufall entgegen
Autor Saša Stanišić über das eigene Ankommen in der Fremde

Interview: Klimaflüchtlinge

„Millionen Betroffene“
Völkerrechtler Walter Kälin über klimabedingte Flucht

Gastbeitrag: Klimawandel

Jeder, wie er kann
Mary Robinson über eine faire Lastenteilung