Themen

akzente informiert über die Arbeit der GIZ. In sieben unterschiedlichen Themenbereichen, von der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung über Umwelt und Energie bis hin zur Stärkung von Frieden und Sicherheit, bietet sie Lösungen für herausfordernde Fragestellungen.

Nachhaltige Infrastruktur

Die digitale Kluft
Spannende Zahlen und Fakten zur Digitalisierung in unserer Infografik.
Alle ans Netz
Die Digitalisierung ist global, lässt nichts unberührt – und doch einige zurück. Wie kann sie zum Treiber für Entwicklung werden?
Sonniger Aufschwung
Ein Pilotprojekt in der Region der Masai zeigt, wie Kleinkraftwerke lokalen Handel und Gewerbe beflügeln.

Umwelt und Klima

Netzwerk für urbane Zukunft
„Cities Fit for Climate Change“ ist ein globales Projekt für integrierte Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels. Drei Stimmen aus Chile, Indien und Südafrika.
Flusspferde und heilige Wälder
In einem Biosphärenreservat an der Grenze von Togo und Benin übernehmen die Menschen Verantwortung für den Schutz der Natur.
Revolution in der Wüste
Wie Chile mit deutscher Unterstützung preiswerten Ökostrom produziert und zum Vorreiter für Klimaschutz wird.

Ländliche Entwicklung

Kurs auf eine bessere Zukunft
Nach der Maidan-Revolution hat Kiew damit begonnen, die Ukraine zu dezentralisieren. Ein Besuch in der Provinz
Erfolgreiche Ernte
Die Ukraine setzt auf Dezentralisierung. So soll auch die Wirtschaft in den kleineren Gemeinden einen Schub bekommen. Ein Besuch.
Hoffnung im Angebot
Schnell zu realisierende und rasch wirkende Projekte helfen im Nordirak, die Lebenssituation zu verbessern.

Sicherheit, Wiederaufbau, Frieden

Gemeinsam aufbrechen
Sie trotzen Stereotypen. Unterwegs mit weiblichen Abgeordneten der regionalen Räte von Jordanien.
Kurs auf eine bessere Zukunft
Nach der Maidan-Revolution hat Kiew damit begonnen, die Ukraine zu dezentralisieren. Ein Besuch in der Provinz
Die richtige Spur
Zwei Ermittler und ein Opfer von Kriminalität berichten vom Polizeiprogramm Afrika.

Soziale Entwicklung

Hoffnung im Angebot
Schnell zu realisierende und rasch wirkende Projekte helfen im Nordirak, die Lebenssituation zu verbessern.
Salsa tanzen mit neuem Bein
Damit kubanische Techniker ihre Landsleute mit modernen Prothesen versorgen können, unterstützt der deutsche Medizintechnikkonzern Ottobock den Inselstaat mit Know-how und Material.
Das weiße Gold von Félane
Im Senegal kostet Kühleis ein Vermögen. Clevere Frauen produzieren es in ihrem Dorf mit einer Solaranlage selbst.

Staat und Demokratie

„Nicht Superwoman spielen“
Interview mit Michelle Bachelet, der neuen UN-Kommissarin für Menschenrechte.
Der Aufstieg der Frauen
Die Wissenschaftlerin Malliga Och beschreibt im Essay den langen Weg der Frauen zur Macht.
Gemeinsam aufbrechen
Sie trotzen Stereotypen. Unterwegs mit weiblichen Abgeordneten der regionalen Räte von Jordanien.

Wirtschaft und Beschäftigung

Luft nach oben
Wirtschaft, Kunst oder Kultur, der Blick in die Statistiken belegt: Von Gleichberechtigung ist die Welt weit entfernt.
Kurs auf eine bessere Zukunft
Nach der Maidan-Revolution hat Kiew damit begonnen, die Ukraine zu dezentralisieren. Ein Besuch in der Provinz
Albanische Schätze
Historische Orte retten und Handwerker qualifizieren. Wie das geht, zeigt ein Besuch auf einer Baustelle in der Weltkulturerbe-Stadt Berat.