Stimmen

akzente eröffnet persönliche Blickwinkel. In Interviews und Gastbeiträgen kommen renommierte Experten und internationale Beobachter zu Wort und nehmen Stellung zu drängenden globalen Fragen. GIZ-Mitarbeiter berichten in Kurzporträts von ihren Erfahrungen.

Grüße aus Jaunde
Bettina de Campos schickt Eindrücke aus Kamerun. Sie ist Leiterin für Finanzen und Administration im dortigen GIZ-Regionalbüro.
"Ein absoluter Wendepunkt"
Alexandre Gellert Paris, brasilianischer Umweltexperte bei der UN in Bonn, über das Capacity-Building-Programm der GIZ.
Zurück zur staatlichen Ordnung
Wie die GIZ in Krisenregionen ein sicheres Umfeld für die Menschen schafft, erklärt Ute Klamert.
Marokkos Energiewende
Wie das Königreich den Ausbau der Erneuerbaren vorantreibt. Ein Gastbeitrag des marokkanischen Energieministers Aziz Rabbah.
„Das Land ist unsere Mutter“
Jhon Jairo Ulcué ist ein Führer des Volks der Nasa in Kolumbien. Seine Gemeinschaft wurde während des Bürgerkriegs vertrieben.
„Import-Reis für viele unbezahlbar“
Taiwo Olawale ist Projektmanager bei der nichtstaatlichen Organisation Women Farmers Advancement Network in Nigeria.

Stimmen

Stimmen