Stimmen

akzente eröffnet persönliche Blickwinkel. In Interviews und Gastbeiträgen kommen renommierte Experten und internationale Beobachter zu Wort und nehmen Stellung zu drängenden globalen Fragen. GIZ-Mitarbeiter berichten in Kurzporträts von ihren Erfahrungen.

„Kein Grund für Endzeitstimmung“
Ein Gastbeitrag von Staatssekretär Martin Jäger
„Fair bezahlte Jobs und Umweltschutz“
GIZ-Programmleiter Markus Spitzbart über das Projekt für umweltgerechte Entsorgung und Recycling von Elektroschrott in Ghana
„Für ein konfliktfreies Miteinander“
GIZ-Landesdirektor Stepan Uncovsky über Friedensarbeit in Kolumbien
Hallo aus Islamabad!
Judit Demjén, Expertin für Flüchtlingsthemen, stellt sich vor.
In Kreisläufen denken und handeln
Staatssekretär Jochen Flasbarth über die Kreislaufwirtschaft zur Müllvermeidung
„Hochwertigeren Reis produzieren.“
Adeniyi Kazeem Adegoke über die Competitive African Rice Initiative (CARI) in Nigeria.

Stimmen

Stimmen