Stimmen

akzente eröffnet persönliche Blickwinkel. In Interviews und Gastbeiträgen kommen renommierte Experten und internationale Beobachter zu Wort und nehmen Stellung zu drängenden globalen Fragen. GIZ-Mitarbeiter berichten in Kurzporträts von ihren Erfahrungen.

„Fair bezahlte Jobs und Umweltschutz“
GIZ-Programmleiter Markus Spitzbart über das Projekt für umweltgerechte Entsorgung und Recycling von Elektroschrott in Ghana
Hallo aus Islamabad!
Judit Demjén, Expertin für Flüchtlingsthemen, stellt sich vor.
In Kreisläufen denken und handeln
Staatssekretär Jochen Flasbarth über die Kreislaufwirtschaft zur Müllvermeidung
„Hochwertigeren Reis produzieren.“
Adeniyi Kazeem Adegoke über die Competitive African Rice Initiative (CARI) in Nigeria.
„Kakaoanbau schafft Arbeitsplätze“
Rotimi John Omole, Supervisor der Farmer Business Schools in Nigeria, über das „braune Gold“.
„Flexibilität ist der Schlüssel.“
GIZ-Programmleiter Georg Fritzenwenger über das Programm zur Ausbildung und Alphabetisierung der afghanischen Polizei.

Stimmen

Stimmen